Wenn’s die Augen sind …..

Bei verschiedenen Augenkrankheiten kann mit einer speziellen Akupunktur (Augenakupunktur nach Dr. J. Boel) begleitend behandelt werden, z.B. bei:

  • Alterssichtigkeit (Weitsichtigkeit oder Kurzsichtigkeit)
  • Maculadegeneration (feuchte und trockene)
  • Retinitis Pigmentosa
  • Glaukom (grüne Star)
  • Gehirnquetschungen oder Blutgerinsel infolge eines Schlaganfalles oder nach einem Autounfall
  • Kurzsichtigkeit bei Kindern und Jugendlichen bis ca. 20 Jahre
  • Grauer Star
  • Augenleiden diabetischer Genese.

 

Kontakt zu Heilpraktikerin Petra Bhatti

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht

 Nachricht in Kopie erhalten


Naturheilpraktikerin Bhatti in Hamburg für die AugenIm Laufe Ihres Lebens entwickeln sich bei ca. 90% der Menschen Augenleiden. Häufig ist dies „nur“ die Alterssichtigkeit. Meistens handelt es sich um Erkrankungen, welche zum Teil schon korrigiert werden können, wie z.B. durch eine Brille oder Kontaktlinsen.

Die Lebensqualität der betroffenen Personen leidet erheblich durch die oben aufgeführten Erkrankungen ihrer Augen! Die persönlichen Freiheiten und Kommunikationsmöglichkeiten der Patienten sind erheblich eingeschränkt, häufig können sie nicht einmal mehr lesen oder fernsehen. Die Patienten werden zusehends isoliert und oft gesellt sich zu der eigentlichen Erkrankung die seelische Belastung dazu.

Natürlich muss ich vorausschicken, dass bei der Vielzahl an bekannten Augenleiden kein Allheilmittel mit dieser Behandlungsform gefunden wurde, aber dennoch ist es möglich, bei den in meiner Praxis häufig vorkommenden Augenkrankheiten, den Patienten eine sehr gute Behandlungsmöglichkeit zu bieten, welche trotz der relativ jungen Behandlungsmethodik vielen Patienten wenigstens die Möglichkeit auf eine Verbesserung bzw. auch eine Stabilisierung ihrer Augenleiden bietet.

Denn warum sollte man ein Organ – hier das Auge – dermaßen angreifen ( mit OP ), wenn man es mit der Naturheilkunde begleiten kann.